Infektionsschutz und Arbeitsschutz: Herausforderung für das staatliche technische Regelwerk in Zeiten der Pandemie

Autoren: Alexander

Kategorie: Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz in Zeiten der Pandemie

Chair: Adolph

Beitragskurzfassung:
Das Jahr 2020 wurde maßgeblich durch die SARS-CoV-2 Pandemie geprägt. Mit zunehmender Verbreitung in der Gesamtbevölkerung entwickelten sich in den Betrieben auch Herausforderungen für den Arbeitsschutz und die Arbeitswissenschaft. Diese wiederum erforderten wirksame Schutzmaßnahmen zur Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten. Bereits früh zeigte sich, dass der Arbeitsschutz für Tätigkeiten im Gesundheitswesen oder andere Tätigkeiten aus dem Bereich der Biostoffverordnung gut aufgestellt war. In vielen anderen Bereichen konnte allerdings der Eindruck entstehen, dass neue Herausforderungen bestanden und u.a. das bestehende Regelwerk angepasst werden musste. Dies erfolgte zunächst in Form des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards (SARS-CoV-2-ArbSchS). Rasch folgten branchenspezifische Konkretisierungen der Unfallversicherungsträger sowie die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. In der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel (SARS-CoV-2-ArbSchR), die gemeinsam von den Arbeitsausschüssen beim Bundesarbeitsministerium unter Koordination der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin erstellt wurde, wurden für den Zeitraum der Corona-Pandemie die zusätzlich erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz und die im SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard beschriebenen allgemeinen Maßnahmen konkretisiert. Die Maßnahmen hatten das Ziel, das Infektionsrisiko für Beschäftigte zu senken und auf niedrigem Niveau zu halten. Hierbei wurde sich auf arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse bezogen, die das Thema Arbeitsschutz aus dem Blickwinkel des Infektionsschutzes umfassend adressieren. In diesem Beitrag wird auf die wesentlichen Aspekte und Hintergründe der dort adressierten Themen, Begriffe, Maßnahmen und zu beachtende Aspekte eingegangen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den technischen, organisatorischen und persönlich/individuellen Schutzmaßnahmen sowie dem erforderlichen Zusammenspiel in Zeiten der Pandemie.

Zoom Informationen:

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Bitte gebe dein Passwort ein um den Inhalt freizuschalten.

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

Raum 1
-
Alexander

Datenschutz
Wir, Institut für Arbeitswissenschaft (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Institut für Arbeitswissenschaft (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.